Lesung in St. Peter in der Au

FREMD WERDEN – VERTRAUT BLEIBEN
eine gedankenreise in wort und klang

Wann: Mi, 25. Februar 2015, 19:30
Wo: Schloss St.Peter/Au
Wer: Johann Falter (Flöten), Marlies Thuswald (Texte)

Im traumhaften Ambiente des Schlosses St. Peter in der Au entführten wir unser Publikum für einen Abend in eine Welt aus Musik und Sprache; in eine Ferne, die vertraut scheinen mag; in eine Nähe, die fremd ist, und umgekehrt. Diese gefühlsbunte, klangfarbene Gedankenreise erforderte weder Koffer noch Visum und wurde dank der liebevollen Unterstützung des Organisators Herbert Pauli zu einem wundervollen Erlebnis.

DSC00694kl 

Fotos: Herbert Thuswald